Dezember 1, 2012 Posted by admin in Q

Qualitätssicherung

Dies bezeichnet Maßnahmen, welche ergriffen werden um den Nachweis zu führen, dass die Qualitätsanforderungen in der Produktion erfüllt werden. Diese Maßnahmen sind etwa die Planung und Durchführung von Produktprüfungen, um die Auslieferung von fehlerhaften Erzeugnissen auszuschließen. Dazu gehören die Wareneingangsprüfung, eine Zwischenprüfung während der Produktion und eine Prüfung des Endproduktes.
Auch statistische Werte werden erhoben. Hierbei geht es etwa um die Ermittlung der Wahrscheinlichkeit, mit der Ereignisse, die den Produktionsablauf beeinflussen, auftreten. Beobachtet man Zufallseinflüsse über einen langen Zeitraum, können sich solche Wahrscheinlichkeitswerte zeigen. Ergibt sich solch ein Wert, kann Ursachenforschung betrieben werden und auf diese Weise die Wahrscheinlichkeit verringert, beziehungsweise ein potentiell störender Einfluss ganz beseitigt werden.
Maßnahmen zur Qualitätssicherung erhöhen das Vertrauen in die Produktions- und Ergebnissicherheit eines Betriebes. Auch wird es so möglich, dass ein betrieb für seine Produkte Garantien gibt, was wiederum das Kundenvertrauen und die Kundenzufriedenheit fördert.
3.5/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
450%1
350%1
20%0
10%0