Dezember 3, 2013 Posted by admin in S

Strangpressen

Diese Verarbeitungsmethode von Werkstoffen ermöglicht Halbzeuge, die nicht durch Walzen erzeugt werden können. Durch eine Form (Matritze) mit oder ohne Profil wird der Werkstoff hindurch gepresst. Dabei kann festgelegt werden, ob der Querschnitt hohl oder voll sein soll. Mit gleichmäßiger Geschwindigkeit drückt der Stempel das Material durch diese Form und so entsteht ein langer Strang.
5.5/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
650%1
550%1
40%0
30%0
20%0
10%0