Dezember 1, 2012 Posted by admin in R

Rollreibung

Bei allen sich bewegenden Teilen spielt die Reibung eine erhebliche Rolle. Sie beschreibt den Widerstand welcher überwunden werden muss um zwei Flächen gegeneinander in Bewegung zu setzen. Rollreibung wird der Widerstand genannt, der bei aufeinander abrollenden Gegenständen zu überwinden ist. Diese Form der Reibung tritt linien- oder punktförmig auf. Sie hat Einfluss auf die Laufruhe und auch die Laufrichtung. Mit der Zeit sorgt sie an Maschinenteilen für charakteristische Abnutzungsmuster. Diese sind unbedingt zu vermeiden, da es sonst zu Verkeilungen beziehungsweise Abspringen von Rollen oder Lagern kommen kann.
2.0/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
350%1
20%0
150%1