März 24, 2011 Posted by admin in D

Durchsetzfügen

Das Durchsetzfügen gehört zu den Kaltumformungsverfahren zur Verbindung von Blechen. Dabei werden Bleche ohne Einsatz von Nieten formschlüssig miteinander verbunden, indem ein Stempel die übereinander liegenden Bleche in eine Matrize zieht. Die Ausformungen von Matrize und Stempel sorgen innerhalb der Matrize für ein Fließen der Werkstoffe in die Breite, wodurch es zur formschlüssigen Verbindung der Bleche kommt.
1.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
1100%1