März 25, 2014 Posted by admin in W

Wirkungsgrad

Wann immer Maschinen oder Geräte in Betrieb sind, wird nur ein mehr oder minder großer Teil der zugeführten Leistung in technische Leistung übertragen. Ein Teil entweicht zum Beispiel durch Wärmeentwicklung durch Reibung oder in Abwärme, etwa bei elektrischen Geräten. Der Wirkungsgrad ist das Verhältnis zwischen zugeführter Leistung und technisch genutzter Leistung. Der Wert wird in Prozent oder Dezimalzahlen angegeben und wird berechnet aus genutzer Leistung (P2) dividiert durch zugeführter Leistung (P1). In aller Regel ist der Wirkungsgrad nie 1 oder 100 %. Je höher der Wirkungsgrad, umso mehr der zugeführten Leistung wird als technische Leistung genutzt.
3.0/65votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
620%1
50%0
40%0
340%2
220%1
120%1