August 10, 2011 Posted by admin in G

Gleichstrommotoren

Gleichstrommotoren funktionieren prinzipiell ähnlich wie Drehstrommotoren. Da bei Gleichstrom jedoch der bei Wechselstrom charakteristische Polaritätswechsel entfällt, der notwendig ist, um den Rotor in Bewegung zu halten, wird die Stromzufuhr für die Leiterschleifen der Rotorwicklung über einen Stromwender geführt. Dieser sorgt dafür, dass im richtigen Moment die Stromzufuhr umgepolt wird, so dass der Rotor in kontinuierliche Bewegung versetzt wird.
0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0