September 20, 2011 Posted by admin in A

Hydromechanisches Tiefziehen

Bei diesem Verfahren entfällt der beim mechanischen Tiefziehen notwendige Ziehring, stattdessen wird das umzuformende Blech auf einen Behälter mit einer Druckflüssigkeit gepresst, bevor der Ziehstempel abgesenkt wird. Während des Ziehens sorgt ein Überdruckventil für einen konstanten Druck der Flüssigkeit, die wiederum das Blechteil an den Ziehstempel presst. Die Form des Bleches wird also allein durch den Ziehstempel bestimmt. Durch den Anpressdruck der Druckflüssigkeit lassen sich so auch komplexe Formen in einem Arbeitsgang erstellen.
6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0