September 20, 2011 Posted by admin in H

Hydroformverfahren

Das Hydroformverfahren gehört zu den hydraulischen Blechformverfahren. Anders als beim hydromechanischen Tiefziehen ist das Blech bei diesem Verfahren durch eine Membran von der Flüssigkeit getrennt. Der restliche Ablauf ist jedoch identisch: Durch die Flüssigkeit wird eine dem Stempel entgegenwirkende Kraft auf das Blechteil ausgeübt. Dadurch erzielt man auch bei kritischen Stempelformen verlässliche Ergebnisse, und es lassen sich anders als beim klassischen Tiefziehen auch kegelige oder parabelartige Bauteile in einem Arbeitsgang erstellen.
6.0/61vote
Voting statistics:
RatePercentageVotes
6100%1
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0