September 20, 2011 Posted by admin in H

Hohlniete

Als Hohlniete bezeichnet man eine Niete ohne Kern. Sie besteht aus einem Hohlzylinder mit einseitig angeformtem Flansch, der ein Durchrutschen beim Einsetzen verhindert. Auf der gegenüberliegenden Seite wird der herausragende Schaftteil zum Schließkopf umgeformt. Hohlnieten verschließen, damit das Nietloch nicht. Sie werden als materialsparende und somit kostengünstige Lösung verwendet, wenn die Nietstelle keinen allzu großen Kräften ausgesetzt ist.
3.5/62votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
650%1
50%0
40%0
30%0
20%0
150%1