Januar 7, 2011 Posted by admin in A

AV-Programmierung, NC

Die Programmerstellung für eine CNC-Maschine kann auf zwei grundsätzlich unterschiedliche Arten erfolgen: als Werkstattprogrammierung direkt an der CNC-Maschine oder als AV-Programmierung an einem Bildschirmarbeitsplatz in maschinen- und steuerungsunabhängiger Form. Dabei werden zunächst mittels eines Programmes das Roh- und das Fertigteil beschrieben. Zusätzlich wird eine Liste von Bearbeitungsvorgängen erstellt, anhand derer das Programm interaktiv ein maschinen­unabhängiges CNC-Programm erstellt, wobei es für jeden Bearbeitungsschritt geeignete Werkzeuge vorschlägt, die vom Programmierer übernommen oder geändert werden können. Dieses neutrale CNC-Programm kann von der Software für jede bekannte Steuerung in dafür optimierter Form ausgegeben und gespeichert werden.
0.0/60votes
Voting statistics:
RatePercentageVotes
60%0
50%0
40%0
30%0
20%0
10%0