Username:

Password:

Forgot Password? / Help

A

Dezember 16, 2010 Posted by admin in A

Ablaufplan

Ein Ablaufplan stellt eine Dokumentation eines geplanten sachlichen und zeitlichen Projektablaufes dar. Darin enthalten sind die Ablaufelemente. Das bedeutet, es sind alle Vorgänge und Abläufe im Plan ersichtlich.
Dezember 16, 2010 Posted by admin in A

Ablaufsteuerung

Ablaufsteuerung bedeutet, dass Bewegungsvorgänge schrittweise ausgelöst werden. Hierbei wird unterschieden zwischen einer zeitabhängigen und einer prozessabhängigen Ablaufsteuerung. Bei der zeitabhängigen Ablaufsteuerung kann die Signalgabe für den Bewegungsvorgang durch ein Nockenschaltwerk, ein Zeitrelais, oder auch einem Taktgeber erfolgen. Bei der prozessabhängigen Ablaufsteuerung kann der nächste Arbeitsschritt erst beginnen, wenn der vorangegangene vollständig abgeschlossen ist. Diese Form der Ablaufsteuerung wird auch Wegplansteuerung genannt.
Dezember 16, 2010 Posted by admin in A

Abkanten

Abkanten bedeutet, dass ein Blech mit Hilfe eines Biegestempels in das Gesenk gedrückt wird. Soll der Biegewinkel oder Biegeradius beim Abkanten geändert werden, ist es notwendig das der Biegestempel samt Gesenk dementsprechend ausgetauscht wird. Müssen schwierige Profile abgekantet werden, wie z. B. bei Fenstern oder Türen, sind dafür mehrere Biegevorgänge nötig.
Pages:12...1415161718